Maud Breisach

Erster Violin- und Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren nach der Suzuki Methode bei Waltraud Mayr in München. 1995 bis 1999 Konzertfachstudium Violine am Mozarteum in Salzburg bei Prof. Hermann Kienzl und Prof. Jürgen Geise.

Lesen Sie weiter…

Margrit Eberhard

Margrit Eberhard begann im Alter von fünf Jahren in Bad St. Leonhard mit dem Flötenspiel, drei Jahre später begann sie Gitarre zu lernen, ohne zu ahnen, dass dieses Instrument einmal mit ihrem späteren Beruf zu tun haben wird.

Lesen Sie weiter…

Pia Karls, MA

Konzertfachstudium an der Musikhochschule Stockholm und Musikuniversität Wien und Studium der Elementarpädagogik an der Musikuniversität Wien. Bis 2003 fixes Mitglied des Norwegischen Staatsopernorchesters. Davor Substitut bei den Stockholmer Philharmonikern und im Orchester des schwedischen Rundfunks.

Lesen Sie weiter…

Rosabianca Merico

Rosabianca Merico wurde 1996 offizielle Suzukilehrerin des „Fourth Level for SAA (Suzuki Teachers of the Americas)“ in San Francisco. Weiters hat sie ein BME Degree im Conservatorio della Musica Francesco Morlacci in Perugia (Italien) und ein 2. Diplom in Konzertfach Klavier. Es folgte ein Master Dergree im Konservatorium Mailand in Musikerziehung und Science. 

Lesen Sie weiter…

Mag. art. Elisabeth Moser

Ich wuchs in einer musikalischen Familie auf und lernte als Kind die Instrumente Cello, Klavier und Querflöte. Nach der Matura am Musikgymnasium Neustiftgasse entschied ich mich für die Querflöte und begann mein Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, sowie später auch an der Musikhochschule Luzern in der Schweiz.

Lesen Sie weiter…

Mag. art. Andrea Mugrauer-Beis

Von Leoben über das Linzer Musikgymnasium auf die Musikuniversität Wien, abgeschlossene Studien im Konzertfach Violine und Instrumental Pädagogik im Fach Violine, Ausbildung zur Lehrerin und Teacher Trainerin für die Suzuki Methode am Deutschen Suzuki Institut.

Lesen Sie weiter…

Mag. art. Simone Mustein

Mit sieben Jahren erster Violinunterricht an der MS Deutschlandsberg. Nach der Matura Studium an der Musikuniversität Graz, Klasse Prof. Christos Polyzoides und Ulrike Danhofer. Im Jahr 1995 1. Diplom Konzertfach, 1999 Abschluss des IGP-Studiums mit Auszeichnung.

Lesen Sie weiter…

Sylvia Pillhofer

Nach einem Jahr Blockflötenunterricht, mit acht Jahren erster Violinunterricht an der MS Krieglach, ab der 6. Klasse im Gymnasium Mürzzuschlag Studium an der Musikuniversität Graz, Klasse Prof. Christos Polyzoides und Ulrike Danhofer, 1. Diplom im Konzertfach und Abschluss des IGP-Studiums mit Auszeichnung.

Lesen Sie weiter…